Versicherungsvergleich Siktas24 Versicherungsmakler
Transportversicherung

Transportversicherung

Die Transportversicherung schützt vor Schäden die bei Beförderung und Zwischenlagerung von Transportgütern entstehen kann. Jede Spedition und Umzugsunternehmen sind auf die Transportversicherung angewiesen. Viele Auftraggeber bestehen darauf das die Speditionen oder Dienstleister eine Transportversicherung mit einer hohen Deckungssumme vorweisen. Mit unserem Versicherungsvergleich Transportversicherung geben wir Ihnen den besten Überblick mit günstigen Tarifen und handeln für Sie die günstigsten Prämien bei den Versicherungsgesellschaften aus. Natürlich bieten wir das ganze auch für LKW Versicherungen an, weil diese Versicherungen zusammen abgeschlossen werden.

Welchen Schutz bieten die verschiedenen Transportversicherungen?

Wenn Waren oder Güter von A nach B transportiert werden, wird eine Transportversicherung benötigt. Unabhängig ob Sie fremde oder eigene Wertgegenstände transportieren ist es unabdingbar besonders für Unternehmen und Firmenkunden eine Transportversicherung abzuschließen um unnötige Kosten zu vermeiden.

In der Regel haftet der Frachtführer für einen Schaden der zum Beispiel durch einen Unfall entsteht. Vertragsgemäß und nach Versicherungsvertragsgesetz (VVG) wird jedoch nur eine bestimmte Höhe der Schäden übernommen. Für jedes Risiko sind unterschiedliche Typen von Transportversicherungen notwendig. Hier unterscheidet man die Art der Wertsachen und die Transportgefahren.

Warentransportversicherung

Bei der Warentransportversicherung ist der Werkverkehrsversicherung meistens inbegriffen und das ist ein großer Vorteil. Versicherungsschutz besteht hier für alle Waren, die mit Transportmitteln wie Bahn, Schiff, Kraftfahrzeug und Flugzeug befördert werden. Viele Versicherungen bieten bei der Warentransportversicherung einen Weltweiten Versicherungsschutz. Die Versicherungsgesellschaften sprechen auch hier von Weltweiter Schutz für Waren, ob zu Land zu Wasser und in der Luft.

Warentransportversicherung leistet Schadenersatz bei folgenden Punkten unabhängig von der Gefahrentragung:

  • Be- und Entladevorgänge
  • transportbedingte Zwischenlagerungen
  • Transportschäden von A nach B bzw. von Haus zu Haus oder vom Absender bis zum Empfänger
  • Unabhängig von der begrenzten Haftung nach Versicherungsvertragsgesetz (VVG) des Transporteurs (Spediteur/Frachtführer) werden die Schäden bis zum tatsächlichen Wert der Ware beim der Sendung übernommen.
FacebookTwitterXING
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen