Versicherungsvergleich Siktas24 Versicherungsmakler
Rotes Kennzeichen

Rotes Kennzeichen

Rote Kennzeichen für Autohändler und Gewerbetreibende Kfz-Händler

Die roten Kennzeichen beginnen in Deutschland in der Regel mit den Nummern 06. Deswegen werden die roten Nummernschilder öfters auch als 06er-Kennzeichen benannt. Desweiteren gibt es natürlich noch die 07er-Kennzeichen und die 05er-Kennzeichen, die man meistens für Probefahrten, Prüfungsfahrten und Übungsfahrten nutzt. Der Unterschied zwischen den 07er und 05er-Kennzeichen ist das die 07er-Kennzeichen an Privatleute verkauft werden dürfen und die Fahrzeuge Youngtimer sein müssen. Das heißt, dass die Fahrzeuge und Oldtimer mindestens 20 Jahre alt sein müssen. Als Privatmann nutzt man entweder H-Kennzeichen oder 07er Kennzeichen.

Die rote Nummer bzw. Fahrzeugkennzeichen sind keinem Fahrzeug fest zugeordnet und können für alle Auto für den eigenen Kfz-Betrieb verwendet werden. Die roten Nummernschilder dürfen nur für den eigenen Autohandel verwendet werden. Das zum roten Kennzeichen gehörige, besondere Fahrzeugschein Heft ist immer mitzuführen und dem entsprechend auszufüllen.

Die Voraussetzung um ein rotes 06er Nummernschild zu bekommen, reicht eine Kopie des Gewerbescheins aus. Dieser sollte natürlich spezifisch Kfz-bezogen sein. Desweiteren sollte der Antragsteller bzw. zukünftige Kfz-Händler zuverlässig sein und einen Bedarf an roten Händlerkennzeichen nachweisen.

Es gibt sehr wenige Versicherungsmakler in Deutschland, die das rote Nummernschild für Gewerbetreibende mit einem regulären Preis anbieten können.

Bei der Kfz Zulassung müssen Sie natürlich zuerst die roten Kennzeichen beantragen. Es fallen auch nach Zulassung der roten Kennzeichen laut Kraftfahrzeugsteuergesetz auch Steuern an. Die Zulassungsbehörde kann auch nach Überprüfung Ihrer Unterlagen die roten Kennzeichen verweigern. Da viele Händler keine Zuteilung der roten Kennzeichen bekommen, beantragen sie meistens Kurzzeitkennzeichen.

Welche Unterlagen werden für die Zulassung benötigt?

  • gültigen Personalausweis oder Reisepass Gewerbeinhaber (bei Vertretung ist eine schriftliche Vollmacht incl. Personalausweis oder Reisepass des Bevollmächtigten notwendig) bei Ausländern wird eventuell noch eine Meldebestätigung verlangt
  • Die Gewerbeanmeldung bei Einzelunternehmen reicht vollkommen aus
  • Bei GmbH´s  also juristischen Personen ist zusätzlich Handelsregisterauszug und Personalausweis aller Geschäftsführer und Prokuristen notwendig
  • Auskunft Bundeszentralregister (Führungszeugnis) genannt auch polizeiliches Führungszeugnis
  • Auskunft Gewerbezentralregister
  • Auskunft Verkehrszentralregister bei Kraftfahrt-Bundesamt
  • schriftliche Erläuterungen zum Bedarf im Antragsformular z.B. als Kfz-Händler oder Gutachter begründen

Die elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) und Angebot erhalten Sie natürlich von uns als PDF-Datei. Diese Dateien werden vom Underwriter von der jeweiligen Versicherungsgesellschaft erstellt und an uns versendet.

Einfacher Ablauf – wie erhalte ich rote Kennzeichen?

  • Sie müssen bei uns keinen Fragebogen ausfüllen um eine elektronische Versicherungsbestätigung zu bekommen, das machen wir für Sie kostenlos.
  • Für diesen kostenlosen Service schicken wir Ihnen eine Makler Vollmacht, welches sie unterschrieben uns wieder  mit Ihrer Gewerbeanmeldung per Email oder Whatsapp zurück senden.
  • Innerhalb von einem Tag erhalten Sie in der Regel von uns eine elektronische Versicherungsbestätigung.
  • Diese reichen Sie dann zusammen mit dem Antragsformular und die dazugehörigen Unterlagen bei der zuständigen Zulassungsbehörde ein.
  • Die Zulassungsbehörde erteilt Ihnen Ihr Kennzeichen.
  • Nach der Anmeldung bekommen Sie automatisch den Versicherungsschein von der Versicherungsgesellschaft direkt per Post zugeschickt.

Unsere Preise 06er-Kennzeichen sehen folgendermaßen aus:

Nur Haftpflichtversicherung für Fahrzeuge mit rotem 06er Kennzeichen gibt es ab 595 Euro / jährlich inklusive Versicherungssteuer.

Eine Betriebshaftpflichtversicherung für Autohändler gibt es ab 150 € – ca. 260 € im Jahr inklusive Versicherungssteuer.

Unsere Angebote für Teilkasko und Vollkasko für rote Kennzeichen sind abhängig von der Anzahl und Art der Fahrzeug die Sie versichern möchten. Das Angebot bekommen Sie innerhalb von einem Tag.

Als Händler müssen sie sich stets Gedanken machen wie viele Fahrzeuge sie im Jahr verkaufen. Wenn sie nur ein Fahrzeug im Monat verkaufen, dann sollten sie vielleicht direkt mit Zulassungsbehörde sprechen, ob ein Kurzzeitkennzeichen ausreichend wäre.

Die roten Schilder sind nicht zu vergleichen mit Kfz Haftpflichtversicherung. Der Antrag für rote Versicherungsbestätigung muss schriftlich vom Versicherungsmakler ausgefüllt und beim Versicherer eingereicht werden, damit eine rote EVB Nummer ausgegeben wird. Weitere Informationen zu Händlerkennzeichen gebe ich Ihnen gerne persönlich am Telefon.

Die Kfz-Kennzeichen für Oldtimer sind teurer und werden ausgegeben ausschließlich für Überführungsfahrten. Diese Fahrzeuge sind natürlich bei der Kfz Versicherung nicht beliebt und werden deswegen von den Versicherern gemieden.

Natürlich bieten wir Ihnen als Autohändler günstige Tarife für LKW Versicherung und Kfz Versicherung an. Weiterhin haben wir eigene Konzepte im Bereich Betriebshaftpflichtversicherung für zum Beispiel Autohändler. Gerne beraten wir Sie auch persönlich am Telefon über Ihre privaten Versicherungen wie die Private Krankenversicherung.
Rote Händlerkennzeichen werden zunächst bei der örtlichen Zulassungsstelle beantragt. Das rote Kfz-Kennzeichen selbst wird meistens vorher bei einem roten Nummernschild Händler gekauft. Die oben genannten Preise sind nur für die Versicherung nicht für ein rotes Nummernschild oder Auto Steuern bestimmt. Die roten Kennzeichen müssen versichert sein nach Fahrzeug Zulassungsverordnung und natürlich richtig am Fahrzeug angebracht werden. Die roten Oldtimer Versicherung werden selten von den Versicherungen verkauft. Solche roten Kennzeichen versichert Allianz meistens. Natürlich bieten wir dies für unsere Kunden auch an.  Rote Nummernschilder sind keine Wechselkennzeichen im Sinne eines Saisonkennzeichen.

Ab wann sind rote Kennzeichen für Unternehmen rentabel?

Die roten Schilder sind in der Regel unabdingbar für Autohändler, Autohäuser und für Unternehmen die Autos oder LKW`s kostenpflichtig überführen. Firmen die gelegentlich eins bis zweimal im Monat die Schilder benötigen können auch Kurzzeitkennzeichen oder grünes Kennzeichen (3 – 5 Tages – Kennzeichen) bei einem Schilder Laden kaufen oder sie wollen gleich rotes Kennzeichen beantragen. Wichtig ist das jedes Auto ein Nummernschild hat, wenn es überführt wird, egal ob rote Nummer oder grünes Kennzeichen. Bei zugelassenen Fahrzeugen dürfen keine besondere Kennzeichen wie die rote Nummer angebracht werden. Die folgende Unterlagen wie ein besonderes Fahrzeugscheinheft und Führerschein muss bei jeder Fahrt mitgeführt werden. Folgende Fahrten wie das überführen des eigenen Pkw den der Händler für sich erworben hat dürfen mit der roten Nummer unternommen werden.

Die Kfz-Hersteller und Kfz-Werkstätten benötigen auch oft ein rotes Nummernschild. Eine Kfz-Steuer wird bei der Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung auch fällig. Sie können mich auch jederzeit über unsere E-Mail-Adresse info@siktas24.de erreichen oder Sie rufen direkt 0176-20430041 an.

FacebookTwitterXING
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen evtl. nicht mehr alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen

Mit Ihrer Auswahl entscheiden Sie ob nur essentielle Cookies oder alle Cookies zugelassen werden. Ihre Auswahl wird für 7 Tage gespeichert.





Impressum